Bei starker Skoliose oder Morbus Bechterew gibt es die Möglichkeit eine für Sie optimale und unterstützende Form der Rückenlehne zu konstruieren.

Bei Bedarf kann auch die Sitzfläche modelliert werden.

In Kooperation mit Herrn Stolz der Fa. Ergoplus der Physiotherapeutin A.Simsek und wurde bei uns im Studio gepolstert bis alles angenehm paßt. Die Kundin hat nun ihren Stuhl, der, bezogen, kaum von einem Standardstuhl zu unterscheiden ist. Die Kosten werden in den meisten Fällen vom Integrationsamt übernommen.

Neueste Beiträge

Schließen Sie sich unseren zufriedenen Kunden an & vertrauen unserer Erfahrung

Sie sind es Ihrem Rücken schuldig – Wir beraten Sie gern!