Tag der offenen Tür am Fr., 13.3. von 15-19.00 Uhr

Thema: Achtsam durch den Tag – Rückenbelastungen gesund meistern

Unsere Physios und KPNI-Trainerin Cordelia Kunert geben Ihnen wertvolle Tipps wie Sie Ihren Rücken bewußt, auch am Arbeitsplatz entspannen können. Im SITOO Ergonomiestudio gibt es neue Körpergesunde Möbel zum Testen und viele Sonderangebote zum Mitnehmen!

Vortrag 17.00: „ Einmal tief durchatmen!“

Wie entsteht Stress und was kann ich dagegen tun?
Referentin: Cordelia Kunert, PT und KPNI-Therapeut in Ausbildung

Inhalt:
In unserer heutigen Zeit sind neben akuten Stresssituationen viele chronische Stressoren dazugekommen, die oft auch weniger greifbar sind: psychosozialer Stress (Konflikte am Arbeitsplatz), Ängste, Umweltfaktoren , sitzender Lebensstil und vieles mehr.
Unser Körper hat darauf noch keine angepasste Reaktionsmöglichkeit und reagiert mit der gleichen Stressreaktion wie vor 100 000 Jahren vor dem Säbelzahntiger.
Die Folgen von chronischer Stressbelastungen können sich durch verschiedenste Symptome äußern wie Darmprobleme, Schlafprobleme, Unkonzentriertheit, Müdigkeit, Erschöpfung, Bluthochdruck usw.
In diesem Vortag analysieren wir diese Zusammenhänge und suchen gemeinsam nach Lösungsstrategien. Wir werden eine Atemtechnik einüben, um unseren Parasympathikus (der Teil unseres Nervensystems der im Körper für Entspannung sorgt) zu stärken.

Was ist kPNI?

Die klinische Psycho-Neuro-Immunologie

Die Psycho-Neuro-Immunologie (PNI) ist ein relativ junges interdisziplinäres Wissenschaftsgebiet.
Hier untersuchen unter anderem Neurophysiologen, Biologen und Psychologen die Wechselwirkungen zwischen der Psyche, dem Nerven-, Hormon- und dem Immunsystem. Klassische Fragestellungen lauten zum Beispiel: Wie wirkt sich Stress auf den Körper aus? Wie wird der Energiestoffwechsel reguliert? Wirkt sich eine veränderte Darmflora auf die Stimmung aus?
„Wirken sich seelische Belastungen auf das Immunsystem aus–und wenn, über welche Wege? “

Neueste Beiträge